Gefördert von:

Kindertheater im Sommer

"Darstellendes Spiel - Kinder spielen Theater" - unter diesem Motto fand im Rahmen der Sommer-Akademie wieder ein Kindertheater-Workshop mit Lizzie Ballinger im Künstlerdorf Neumarkt an der Raab statt. Die Kinder hatten die Gelegenheit, ihre Kreativität zu erforschen und zu entwickeln.

Über das Künstlerdorf...

Kunstdrucker Kurt Zein, Schauspiellehrerin Lizzie Ballinger und Maezen Philipp Kelemen über ihre Eindrücke vom Künstlerdorf. Dieses Video (in größerer Darstellung) und viele weitere finden Sie auf unserer :: Videoseite


Kultur gestalten und erleben

International renommierte Künstler leiten unsere Kurse, dabei vergessen wir aber auch nicht auf die regionale Verankerung. Weltläufigkeit und Heimatbezug - auf diesen beiden Pfeilern wurde die Sommerakademie Neumarkt an der Raab einst gegründet. Getreu dieser Tradition ist es gelungen, unsere Kunstseminare wieder als kulturell anspruchsvolles Projekt zu positionieren. Auch dieses Jahr haben sich wieder viele Künstler von Rang und Namen zur Kursleitung bereit erklärt und geben ihr Wissen gerne an Interessierte weiter. Ich bin guter Dinge, dass es uns auch heuer wieder gelingen wird, einen herrlichen Musischen Sommer im verträumten Dreiländereck zu gestalten und zu erleben.

 
Petra Schmögner, Vorsitzende des Kulturvereins Neumarkt an der Raab

Veranstaltungen im Künstlerdorf 2012

 
www.neumarkt-raab.at Platzhalter-Grafik

27. Mai - 28. Juni 2012

Ausstellung
"Bilder aus dem ICH"
Bianca Maria Samer

in der Dorfgalerie Neumarkt an der Raab

Öffnungszeiten:
während der Bürozeiten, Montag - Freitag v. 9 - 13 Uhr (Anmeldung im Büro, Hauptstr. 45, im Künstlerdorf)
und auf Anfrage

Fotos von der Vernissage

Info und Anmeldung:
Hauptstr. 45, 8380 Neumarkt an der Raab
03329 46527,
[email protected]

Info: http://bibi.ougenpeyn.de/

 
 
www.neumarkt-raab.at Platzhalter-Grafik

04. Mai - 28. Juni 2012

"Generation 21"
Sechs Künstler-Familien mit Neumarkter Wurzeln

in der Burgenländischen Landesgalerie
7000 Eisenstadt, Esterhazyplatz 5

FILM: http://vimeo.com/41692454

Öffnungszeiten:
Mai: Dienstag - Samstag 9:00 - 17:00 Uhr
       Sonn- u. Feiertag 10:00 - 17:00 Uhr
Juni: Montag - Samstag 9:00 - 17:00
        Sonn- u. Feiertag 10:00 - 17:00 Uhr

TIPP: Kuratorenführung mit Petra Schmögner
         Sonntag, 3. Juni 2012, 16:00 Uhr
         Nähere Informtationen u. Anmeldung: 02682 64810

Gezeigt werden Arbeiten von:
Kurt Kocherscheidt, Elfie Semotan, Martin Kippenberger, Ivo und August Kocherscheidt
Christine Elefant-Kedl, Rudolf und Talos Kedl
Paolo Piva, Nora, Oliver, Daniel und Max Piva
Heinz G. und Paul Leitner
Susanne Lacomb-Sengl, Peter und Deborah Sengl
sowie Filme von Emily Artmann über ihren Vater H.C. und ihre Mutter Rosa Artmann-Pock

Kuratorin: Petra Schmögner

Die Ausstellung in Eisenstadt bildet einen weiteren Höhepunkt in der glänzenden und doch wechselvollen Geschichte des Künstlerdorfes am Dreiländereck. Alle hier und heute vertretenen Familien sind untrennbar mit dem Ort und dem Verein verbunden.
Die Ausstellung der Künstler-Eltern und Künstler-Kinder von Neumarkt beinhaltet Werke aus den Bereichen Fotografie, Objekte, Malerei, Graphik, Installation, Film und Literatur.

 
Harri Stojka

23. - 27. Juli 2012

Gipsy Workshop und Konzert: Harri Stojka 

mit Claudius Jelinek (Guitar), Jelena Krstic (Vocals), Peter Strutzenberger (Kontrabass), Heimo Wiederhofer (Snare Drum)

Der Meistergitarrist spielt in großer Besetzung europäische Klassiker der Roma-Musik. …. Jelena Krstic singt extrem beseelt und Gitarrist Stojka spielt einige seiner schnellsten Läufe ever. Die wirkliche Heimat des fahrenden Volks dürfte tatsächlich ihre Musik sein. So entspannt, so lebensfroh – auch in den melancholischen Passagen – hat man Stojka noch nie gehört.

Der Ausnahmegitarrist Harri Stojka widmet sich seit dem Jahr 2000 der Musikkultur seiner Wurzeln, der Roma Musik und dem Gipsy Swing. Die spielerische Leichtigkeit, der spannende Energiefluss, die Sensibilität, die Freude, die er zusammen mit seinen Musikern beim Spiel ausstrahlt, machen seine Konzerte so einzigartig. In den letzten Jahren fand Harri Stojka nicht nur in ganz Europa, sondern auch in Asien und Amerika ein begeistertes Publikum. Spannung und Freude, Intimität und Übermut liegen seinem Spiel zugrunde. Der Film "Gypsy Spirit", der Harri Stojka auf der Suche nach seinen Wurzeln begleitet, wurde mit der ROMY 2011 für den besten Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Von 23. bis 27. Juli 2012 haben Sie die Möglichkeit gemeinsam mit Harri Stojka und seiner Band zu musizieren. Instrumente aller Art, Gesang, Tanz, alles ist möglich. Hier geht's zum Workshop.

Freitag, 27. Juli 2012

Konzert
Harri Stojka und Band

Harri Stojka, Claudius Jelinek, Peter Strutzenberger, Jelena Krstic und Heimo Wiederhofer
und die WorkshopteilnehmerInnen

im Künstlerdorf Neumarkt an der Raab - Beginn 20 Uhr

Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkassa und im Künstlerdorf Neumarkt an der Raab, Hauptstr. 45
Tel.: 03329 46527, [email protected]

 

26. Juli - 08. August 2012

Projekt TourKult - treartes
Meisterkurse für Gesang

In Kooperation mit der Internationalen Sommerakademie PragWienBudapest / Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und J:OPERA Jennersdorf werden seit 2010 jährlich Gesangsmeisterkurse mit dem Schwerpunkt Oper und einem Workshop-Programm veranstaltet.

Ziel dieser neu ausgerichteten Meisterkurse ist es, jungen vermittlungsreifen SängerInnen den Einstieg in den professionellen Sängerberuf zu erleichtern und zu ermöglichen. Der Schwerpunkt liegt in der Vernetzung mit den bereits international etablierten Opernvorstellungen von J:OPERA Jennersdorf auf Schloss Tabor.

Infos unter:

Content Management Software (c)opyright 2000-2006 by HELLMEDIA GmbH